Workshops und Meditationen

Abende für innere Bewegung – intendons® & Meditation

Ein Abend für Entspannung und Erforschen innerer Bewegungsräume

Ich möchte mit diesem Abend einen einfachen Weg anbieten, wie im Alltag Entspannung und zugleich Kraft tanken möglich ist und dies mit Freude und Leichtigkeit.

Wann: Dienstag, den 26.10., 16.11. und 14.12.2021

Thema: im Oktober gibt es eine bunte Mischung aus inneren Bewegungen zum Thema Wirbelsäule und eine Meditation für Erdung und Aufrichtung

Beginn: je nach Teilnehmerzahl gibt es ein oder zwei Gruppen, die um 18:00 Uhr und bei einer 2. Gruppe um 19:30 Uhr beginnen

Dauer: ca 90 Min.

Wertausgleich: 15-25 Euro je Abend nach Selbsteinschätzung, jeder Abend ist einzeln buchbar

Vorraussetzung: ein Einführungsabend oder Kurzeinführung von mir in die innere Bewegung. Sollte innere Bewegung – intendons® für Dich neu sein so spreche mich einfach an für eine Kurzeinführung. Bei genug Interesse gebe ich gerne einen Einführungsabend.

Kurzeinführungstermine: nach Absprache, Dauer: 30 Min., Kosten 5-10 Euro nach Selbsteinschätzung je Termin,

Klangmeditationen - mit Gong und weiteren Klanginstrumenten

Klang ist Schwingung und diese resoniert mit unseren Körperzellen, kann Verspannungen lösen und zu mehr Einklang mit dem Leben und Ihnen selbst führen. Klänge sind eine Brücke zu mehr Frieden und Harmonie.

Wann: Dienstag, den 12.10., 9.11. und 7.12.2021

Beginn:  je nach Teilnehmerzahl gibt es ein oder zwei Gruppen die um 18:00 Uhr und bei einer 2. Gruppe um 19:30 Uhr beginnen

Dauer: ca 90 Min.

Wertausgleich: 15-25 Euro je Abend nach Selbsteinschätzung, jeder Abend ist einzeln buchbar

Wo: Physiotherapie Nadine Sehrt, Walter-Volkers-Str. 1a, 24306 Plön Anmeldung unter: 045 22 - 789 64 64 oder kontakt@physio-sehrt.de

Stand der Termine 06.10.2021 – Änderungen möglich


Newsletter Anmeldung



Hinweis:

Die Nutzung all meiner Angebote ersetzt nicht die Diagnose oder den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker, geschieht freiwillig, ohne Vorgabe und auf eigene Verantwortung. Therapien jeglicher Art, sowie Medikamente sollten nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt oder Heilpraktiker etc. abgesetzt werden. Es werden keine Diagnosen gestellt und keinerlei Versprechungen auf Heilung oder Linderung von Symptomen gemacht, sondern die Selbstheilungskräfte gestärkt.